Donnerstag, 22. März 2012

D. ist der, mit der kursiven Schrift, ich die mit der normalen.

Irgendwie funktioniert unsere Freundschaft nicht so.
Vielleicht weil ich mir nicht sicher bin ob ich für dich nicht etwas mehr empfinde..
Dann werd dir mal sicher?
Wie ist es für dich? Wenn es für dich nur Freundschaft ist, ist es auch für mich nur Freundschaft.
[...]
Ich habe so viel Angst davor eine falsche Entscheidung zu treffen..
Aber versteh doch auch mal mich. Irgendwann hab ich auch keine Lust mehr zu warten.
Ich weiß..nur du bist so jung und grade ist alles komisch.
Wie komisch?
Ach keine Ahnung..
[...]
Wir kommen eh nie zu einer Entscheidung.
Ich wünschte ich könnte..
[...]
Tut mir leid..
Ja mir auch.
[...]
Du bist unglaublich, aber für mich ist es schwer..
Und was bitte ist schwer?
Ich weiß nicht ob das was ich tue richtig ist.
Du tust nichts anderes als nachdenken.
Ach egal
Ja du hast Recht, alles egal. Such dir wem in deinem Alter, ich such mir wen in meinem, und gut ist.
Gut..tut mir leid. Bedeutest mir viel .. machs gut.
Man hört voneinander.
Mal sehen.

Wir sitzen schweigend am Ufer, beide mit einer Kippe in der Hand. Wir wissen  was jetzt kommt. Ich nehme einen letzten Zug, drücke meine Kippe aus und suche meine Tasche. Besser ich bringe es sofort hinter mich. Nach langem Herumwühlen hole ich einen Umschlag raus. Ich öffne ihn, und zum Vorschein kommen zwei Fotos. Zum ersten mal schaue ich sie an, und verliere mich direkt in seinen Augen. Tränen steigen mir in die Augen, und Wut kommt auf. Ich drehe mich zu Mrs. B, sie wirft mir einen aufmunternden Blick zu. Langsam führe ich das Feuerzeug zu dem ersten Bild. Es fängt Feuer, und verbrennt langsam. Erst sein Oberkörper, dann sein Kopf. Mit dem anderen Bild mache ich es genau so. Es war das Richtige, Süße. Ja, ich weiß das es richtig war. Aber auch verdammt schwer. Lass uns jetzt anstoßen, ja? Darauf das du auch ohne ihn glücklich sein kannst. Wir trinken, rauchen noch eine und machen uns dann auf den Weg zum Kirmes. Es geht mir besser. Die Zeit wird die restlichen Wunden heilen.



Auf dem 2ten Bild bin ich.





Kommentare: