Montag, 14. Mai 2012

Du warst naiv. Hast an das Gute in diesem Jungen geglaubt. Du hast dich in ihn verliebt und hattest eine schöne Zeit mit ihm. Stimmts? Sie war doch schön? Alles schien perfekt und sollte nie enden. Doch du machtest Fehler und zerstörtest alles. Er war enttäuscht von dir, und sagte er müsste alles nochmal überdenken. Du gabst ihm Zeit, weil du ihn geliebt hast. Du wolltest das alles wieder so ist, wie vorher. Doch nichts wurde wie vorher. Er konnte sich nicht entscheiden. Die Ungewissheit tat dir weh. Irgendwann so sehr, das du die Hoffnung aufgabst, und den Kontakt abbrachst. Du wolltest neu anfangen, und den Jungen vergessen. Also versuchtest du stark zu sein, und fraßt damit alles in dich hinein. Doch dir wurde bewusst, das du das nicht weiter aushalten würdest. Irgendwann brach all die Ablenkung nichts mehr. Du dachtest immerzu an ihn. Und an seine neue Freundin. Ja, du hattest vor kurzem erfahren, wieso er dich nicht mehr wollte. Du warst nur ein Flirt für ihn gewesen. Nichts weiter. Und jetzt hatte er wen anders. Du fragtest dich was sie hatte, was du nicht hattest. Doch du fandest nichts. Lange trauertest du ihm hinter her, aber nach Monaten hattest du einen Entschluss gefasst. Du wolltest ihn endgültig vergessen...


Kommentare:

  1. genau so ist es!
    aber erstmal: echt richtig toller blog o:
    gleich mal leser geworden!

    LG♥

    AntwortenLöschen
  2. es heiß vorher :)
    du bist ein ganz tolles mädchen und du schaffst es, ihn zu vergessen !<3

    AntwortenLöschen
  3. haha,man bin ich dumm :D
    danke für den hinweis,und danke!<3

    AntwortenLöschen