Mittwoch, 7. November 2012

Ich kann das einfach nicht mehr. Wozu das alles? Ich sehe keinen Sinn in den Dingen die ich tue. Jeden Tag aufstehen, mich mühsam aus dem Bett quälen. Wozu? Um wieder gedemütigt zu werden? Um verletzt zu werden? Um zum tausendsten Mal zu erkennen, das ich nichts habe, wozu es sich zu leben lohnt? Ich ertrage das nicht mehr. Ich hasse Menschen. Ich hasse alles. Und am meisten mich, weil ich zu feige bin um alles zu beenden. Ich bin so fertig mit dieser Welt.

Kommentare:

  1. Geb nicht auf du bist nicht alleine...

    AntwortenLöschen
  2. Hey komm o: Mach jetzt bloß kein quatsch! Lass die reden. Wenn die so hobby los sind?

    AntwortenLöschen
  3. Nach jedem Tief kommt auch wieder ein Hoch! Nur nicht aufgeben. ;)

    http://crumbling--like--pastries.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Wie recht du hast .... menschen sind so unglaubliche Haufen scheiße

    AntwortenLöschen
  5. geb nicht auf! dein blog ist wunderschön! falls du lust hast mal vorbeizuschauen:

    http://jousi-wants-to-be-free.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :) ich hab mir ein wenig zeit genommen und deinen Blog gelesen. Ich mag es wie du schreibst auch wenn es mich traurig macht zu lesen wie Kapputt du bist. Deine Texte berühren mich und ich liebe deinen Blog sowieso ! Das Design ist wunderbar und du bist es ebenfalls. Ich kotze bei den Zeilen die ich schreibe weil ich es hasse Leuten Komplimente zu machen, aber ich fand das war's Wert. Selbst wenn du das schon oft gelesen hast. Ich mein das jemand dein Blog toll findet ist schließlich nichts neues, siehe weitere Kommentare :)
    Xoxo:-)
    xxfillesanscoeurxx.blogspot.de/?m=0

    AntwortenLöschen
  7. wer tut das nicht?
    menschheit voller lügen, welt total kaputt.
    aber trotzdem macht man weiter..
    setz dir ein ziel.
    irgendeins, woran du festhalten kannst.
    dann ist das alles zwar nicht einfacher,
    aber du hast wenigstens ein klein bisschen licht am ende des tunnels.

    AntwortenLöschen